• ver.di für mehr Personal

    ver.di setzt sich schon lange für mehr Personal in Krankenhäusern ein - orientiert am Bedarf der Pflege der Patient*innen. Jetzt kommt die PPR 2.0! Das zeigt: Die Beharrlichkeit und das Durchhaltevermögen der Kolleg*innen zahlen sich aus.

    Gesundheit Soziale Dienste Bildung und Wissenschaft, Mittendrin Nr. 7, Mittendrin, PPR 2.0, Pflege, Krankenhaus
    © ver.di/werkzwei
  • Klinikzeitung

    Die ver.di Klinikzeitung richtet sich an alle Beschäftigten in Akutkliniken, Psychiatrien, Servicegesellschaften und Reha-Einrichtungen.

    Klinikzeitung
    © ver.di
  • Foto-Aktion gegen Befristung

    Die Novelle des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes wird in den nächsten Tagen im Bundestag beraten. Wir von ver.di fordern eine echte Reform für unbefristete Perspektiven in der Wissenschaft. Wir sagen: Befristung muss im Rahmen bleiben!

    Befristung muss im Rahmen bleiben
    © ver.di/werkzwei
  • Ausbildungsreport Pflegeberufe

    ver.di will wissen: Wie läuft deine Ausbildung oder dein Studium in der Pflege? Was läuft gut und was nicht? Nimm bis 15. Oktober 2024 an unserer Befragung teil.

    Bühne Ausbildungsreport
    © ver.di/werkzwei
  • Die Fachbereichszeitung

    »Ohne uns geht´s nicht«, erklären Servicekräfte selbstbewusst in der mittendrin Nr. 8. Außerdem: Entfristung an Unis, SOS in Kitas und vieles mehr.

    Gesundheit Soziale Dienste Bildung und WIssenschaft, mittendrin, mittendrin Nr. 8;
    © ver.di/werkzwei
  • Forderungsbefragung

    Im Januar 2025 starten die Tarifverhandlungen für die rund 2,5 Millionen Tarifbeschäftigten von Bund und Kommunen. Hierzu wollen wir von Dir wissen, was Dir wichtig ist, für welche Forderung Du Dich einsetzen möchtest. Mach mit bei der Forderungsbefragung!

    Sharepic Forderungsbefragung
    © ver.di

Nachrichten

1/45

Aktuelle Tarifarbeit

1/11

Immer aktuell informiert

Neues aus Gesundheit, den Sozialen Diensten, Bildung und Wissenschaft, ganz einfach per Newsletter an die eigene E-Mail-Adresse. Eintragen und immer auf dem neuesten Stand bleiben.

ver.di Kampagnen