Kirchliche Betriebe

    Ich mach‘ mit für mehr Lohn

    Online-Schulungsreihe

    Ich mach‘ mit für mehr Lohn

    Kirchen, Diakonie und Caritas: Zusammen geht mehr ver.di/werkzwei Kirchen, Diakonie und Caritas: Zusammen geht mehr

    Ab Januar 2023 verhandeln ver.di und die Arbeitgeber über Lohnerhöhungen im öffentlichen Dienst. Dies betrifft auch viele Beschäftigte in kirchlichen Betrieben, direkt oder indirekt. Es geht um viel. Die Preise explodieren. Wenn wir unsere Kaufkraft sichern wollen, müssen wir uns stark aufstellen.

    Wie gelingt es, auch in deinem kirchlichen Betrieb Stärke aufzubauen? Dabei unterstützen wir dich als ver.di-Mitglied mit einer Online-Schulungsreihe. Sie besteht aus acht zweistündigen Modulen, die begleitend zur Tarifrunde zwischen Oktober und April stattfinden werden.

    Deine Vorteile:

    • Du lernst, wie du dich selbst aktiv einbringen kannst.
    • Du lernst, wie du Kolleg*innen für die Tarifrunde aktivierst.
    • Du lernst, wie ihr gemeinsam Stärke entwickeln könnt.

    Wichtig: Am besten ist, du suchst dir mindestens zwei weitere Kolleg*innen, mit denen du teilnimmst. So seid ihr von Anfang an mehrere, die in eurem Betrieb gemeinsam vorangehen. Das motiviert und macht auch mehr Spaß!

    Einen Überblick über die Termine und Inhalte aller Module unserer Schulungsreihe findest du auf diesem Flyer. 

    Die Teilnahme an diesem Schulungsangebot ist kostenlos und richtet sich unsere ver.di-Mitglieder im kirchlichen Bereich. Wer noch nicht in ver.di mitmacht, es ab sofort aber gern tun möchte, kann das schnell und einfach machen: mitgliedwerden.verdi.de. Wir freuen uns auf dich!

    Anmeldung

    Du kannst dich ab sofort bis spätestens zum 3. Oktober 2022 anmelden. Hier geht’s zur Registrierung für die verbindliche Teilnahme an der Schulungsreihe.

    Info für eine reibungslose Teilnahme

    Damit du möglichst viel aus der Schulungsreihe mitnehmen und umsetzen kannst, gibt es ein paar Voraussetzungen, die du leicht sicherstellen kannst. Wir empfehlen für die Teilnahme an jedem Modul der Reihe ein ruhiges Umfeld, einen PC, Laptop oder ein Tablet, eine Webcam, eine stabile Internetverbindung und im besten Fall ein Headset mit Mikrofon.


    veröffentlicht/aktualisiert am 14. September 2022

    • 1 / 3

    Weiterlesen