Seminare und Termine

    Branchenkonferenz Soziale Arbeit

    Online-Veranstaltung
    30.11.2022, 16:00 – 17:30

    Branchenkonferenz Soziale Arbeit

    ver.di-Branchenkonferenz Soziale Arbeit: Vorbereitung der Tarifrunde im öffentlichen Dienst 2023
    Termin teilen per:
    iCal

    Zusammen geht mehr! Und zusammen wollen wir in der Tarifrunde für die rund 2,3 Millionen Beschäftigen von Bund und Kommunen mehr erreichen. Im öffentlichen Dienst arbeiten Beschäftigte aus ganz vielen Bereichen mit unterschiedlichsten Tätigkeiten und Berufen und tragen dazu bei, dass das öffentliche Leben funktioniert. Diese Vielfalt macht uns in der anstehenden Tarifrunde stark. Damit sich die Branchen mit ihren Besonderheiten bestmöglich in die gemeinsame Auseinandersetzung einbringen können, bieten wir spezielle Branchenkonferenzen an.

    Diese Branchenkonferenz richtet sich an Beschäftigte in der Behindertenhilfe sowie den Kindertagesstätten, dem schulischen Ganztag, der Wohnungslosenhilfen und den vielen weiteren Arbeitsfeldern der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenhilfe, die entweder im öffentlichen Dienst arbeiten oder aber bei freien Trägern, die den Tarifvertrag dynamisch anwenden.

    In der Branchenkonferenz wollen wir zunächst kurz auf den Tarifabschluss im Sozial- und Erziehungsdienst in diesem Jahr zurückblicken. Anschließend werden wir die Ergebnisse der Befragung unter unseren Mitgliedern und den Forderungsbeschluss der ehrenamtlichen Bundestarifkommission vorstellen. Außerdem wollen wir diskutieren, wie wir uns sichtbar machen und an der Tarifrunde beteiligen können. Denn in Anbetracht der aktuellen Preissteigerungen geht es um viel. Und wir wissen: mehr Geld kommt nicht von alleine. Mit dabei sind Sylvia Bühler (Mitglied im ver.di-Bundesvorstand und Leiterin des Fachbereichs Gesundheit, Soziale Dienste, Bildung und Wissenschaft) und Bettina Weitermann (Tarifsekretariat öffentlicher Dienst bei ver.di).

    Melde Dich für die Branchenkonferenz am Mittwoch, 30. November 2022, bitte bis spätestens 25. November 2022 per Mail bei Sabrina Stein (sabrina.stein@verdi.de) an.

    Für die Videokonferenz nutzen wir den Anbieter WebEx, die Zugangsdaten erhältst Du 2-3 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Zu Beginn der Konferenz wird es bei Bedarf eine technische Unterstützung geben. Solltet du keine Möglichkeit haben, per Videoschaltung teilzunehmen, kannst du dich auch telefonisch einwählen.

    Sei dabei und bring auch Deine Kolleg*innen mit.

    Wir freuen uns auf dich!

    • 1 / 3

    Weitere Seminare

    Kontakt

    • Sarah Bormann

      Be­hin­der­ten­hil­fe, Teil­ha­be- und In­klu­si­ons­diens­te

      030/6956-1843

    Kontakt Seminarprogramm